Logo Choralle Berg
Choralle Berg

Der moderne Chor aus der Südpfalz


Irische Segenswünsche speziell für leukämiekranke Elke N. – „Die Rheinpfalz“ schrieb am 21.09.1999:

"Die Rheinpfalz" schrieb am 21.09.1999: Irische Segenswünsche speziell für leukämiekranke Elke N. Wörth : Vier moderne Chöre veranlassen begeistertes Publikum bei Benefizkonzert zu minutenlangen Beifallsstürmen

Ein begeistertes Publikum hinterließen vier moderne Chöre in der Konzert- und Festhalle Wörth, als sie im Rahmen der Hilfsaktion für die an Leukämie erkrankte Elke N. gemeinsam auftraten um auf das Schicksak der jungen Mutter aufmerksam zu machen und gleichzeitig einen musikalischen Genuß zu bereiten. (.......) Den Auftakt des Konzerts leitete "Choralle" aus Berg mit "Lord I Want To Be A Christian" ein. Es folgte das gefühlvoll vorgetragene Stück "Jesus, Son Of God, Son Of Man" und das temperamentvolle "Halleluja, Lord". Die Fähigkeit, auch anspruchsvolle Chorliteratur souverän zu beherrschen unterstrichen Chor und Dirigent Stephan Knehr mit dem sechsstimmigen Stück "Scarborough Fair". (.......) Beim abschließenden Finale standen 115 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne und wurden von beiden Chorleitern abwechselnd dirigiert. Dabei trugen die Musiker die "Irischen Segenswünsche" speziell für Elke vor. Das furiose Finale mit "Alleluja" riss die Zuhörer von ihren Plätzen und zu minutenlangen Aplausstürmen hin, sodass natürlich eine Zugabe erfolgen musste. (wi)

„Choralle“ besteht Feuertaufe – „Die Rheinpfalz“ schrieb am 27.04.1999:

"Die Rheinpfalz" schrieb am 27.04.1999: "Choralle" besteht Feuertaufe Berg : Erster Konzertauftritt beim Publikum sehr gut angekommen

Bis auf den letzten Platz ausverkauft war das Premierenkonzert der "Choralle" Berg am Sonntag in der katholischen Kirche St. Bartholomäus. "Halleluja" war das Motto des Abends und Eingangslied in einem. Nach diesem Auftakt durfte mit dem Chorällchen unter der Leitung von Thomas Herzig der Nachwuchs des noch jungen Chores sein Können zeigen. Mit einer Abfolge moderner christlicher Lieder indeutscher und englischer Sprache begann dann der in Berg gespannt erwartete erste Auftritt der Choralle. (.......) Mal melodisch besinnlich, mal rhytmisch beschwingt, konnte die Choralle die hochgesteckten Erwartungen voll erfüllen. 59 aktive Sängerinnen und Sänger, so Anja Kainz als Vertreterin des Vorstandes, sind heute in diesem Chor zu finden. Die Freude am Singen konnte man allen Akteuren am Gesicht ablesen. Bereits sehr früh war der Funke auf die Zuhörer übergesprungen, die sich bei der Choralle mit langanhaltendem Beifall bedankten. (.......) (hpm)

Copyright © 1998-2016 www.choralle.de